ESP8266 – Programmierung mit der Arduino IDE

11. März 2018 Keller-H 0 Kommentare

Einrichten der Arduino IDE

Die Arduino-Umgebung steht aktuell auf der offiziellen Arduino-Seite zum Download bereit. Die Konfiguration für die NodeMCU ist jedoch nicht standardmäßig enthalten und muss manuell hinzugefügt werden. Dazu wird nur in der IDE unter Datei Voreinstellungen der folgende Link in Zusätzliche Boardverwalter-URLs: eingetragen: http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json.

NodeMCU-Boardverwalter hinzufügen

 

Nun muss noch das Paket für die aktuelle NodeMCU im Boardverwalter installiert werden. Dazu wird der Boardverwalter unter Werkzeuge Board: ... Boardverwalter geöffnet und der eben installierte esp8266-Boardverwalter ausgewählt.

Arduino Boardverwalter öffnen

 

Hier reicht ein Klick auf Installieren und die aktuelle esp8266-Erweiterung wird heruntergeladen und installiert.

Arduino-IDE Erweiterung für den esp8266 installieren.

 

Die aktuelle NodeMCU kann nun unter Werkzeuge Board: ... ausgewählt werden. Nun muss nur noch der richtigen COM-Port unter Werkzeuge Port zugewiesen werden.